NeueAzubi und TFakl

Wir freuen uns sehr! Unser Team wächst um fünf neue, tolle Mitarbeiter an! Vier neue Azubis dürfen wir begrüßen: Jana Karlina Bitzan (vorne rechts, fängt direkt im 2. Lehrjahr an), Gina Solinski (vorne Mitte), Michelle Hilmer (hinten rechts) und Samantha Zander (vorne links). Links außen in grau: Unser neuer Tiermedizinischer Fachangestellter Tobias Mohr. Schön, dass…

Alters-Check … wenn die Schnauzen grau werden, kann ein Alterscheck nicht schaden. Lesen Sie, warum ein Alters-Check auch für unsere Haustiere sinnvoll ist. Wir beraten Sie gern.

„Muss ich denn auch zum Zahnarzt?“   Ja, auch unsere Vierbeiner sollten regelmäßig den Tierarzt in ihr Maul schauen lassen, denn Zahngesundheit ist nicht nur bei uns Menschen sehr wichtig. Lesen Sie mehr dazu im Fachbereich „Zahnheilkunde“.

Unsere Auszubildenden Janina Kleine-Döveling und Emma Lucie Harbort haben Ihre Abschlußprüfung zur TMFA erfolgreich bestanden. Wir heißen sie herzlich Willkommen im Team der ausgelernten Tiermedizinischen Fachangestellten.

Mit neuem Klinikgewand mussten auch neue Fotos her. Die Teamseite ist nun für’s Erste wieder aktuell… mal sehen wie lange, denn wir erwarten Teamzuwachs.

Ein Umzug ist nicht mit einem Fingerschnippen erledigt – leider! Wir versuchen die Unannehmlichkeiten, für Sie und Ihr Tier, möglichst gering zu halten. Alle Informationen zum Umzug erhalten Sie hier.

 Vom 22. bis 24. April 2016 findet die 26. Jahrestagung der FVO in Lüneburg statt. Ein spannendes Seminarprogramm (gesamt ATF Stunden: 24) sowie Vortragsprogramm (gesamt ATF Stunden: 24) lädt Tierärzte und Tierärztinnen aus ganz Europa ein, sich gemeinsam im Fachgebiet Augenheilkunde fortzubilden. Organisatorin ist in diesem Jahr Ulrike Koch, selbst Tierärztin mit der Zusatzbezeichnung Augenheilkunde….

 Ab 01.09.15 bekommt unser Tierärzte-Team Unterstützung. Helen Sittig hat an der Universität Leipzig, Veterinärmedizin studiert und zuletzt in einer Hamburger Tierarztpraxis gearbeitet. Wir freuen uns, Sie ab September in Oerzen im Team begrüßen zu können. Den Umzug in die neue Klinik wird sie hautnah miterleben und ist dann am neuen Standort von Anfang an dabei.

Die Tierärztliche Klinik Oerzen führt eine Blutbank für Hunde, um im Notfall schnell reagieren zu können. Wir sind hierfür auf Blutspenden angewiesen und bitten auch Sie, sich über eine Blutspende Ihres Hundes Gedanken zu machen. Ihr Hund kann Leben retten und genauso kann ein anderer Hund im Notfall das Leben Ihres Hundes retten. Um Lebensretter…

Unsere Auszubildende Carina Kindel hat Ihre Abschlußprüfung erfolgreich gemeistert und ist jetzt ausgebildete Tiermedizinische Fachangestellte in der Tierklinik Oerzen.

2015 © Copyright - Tierklinik Oerzen erstellt von Plan & Umsetzung

Für Notfälle   Tel.: (0 41 34) 354